Q&A – Taxim Sound

Nach dem furiosen Abriss von TEK9 und New Sound Order geht die ISLAND VIBES in eine neue internationale Runde. Free Roots Sound bringt Istanbuls Top-a-Top Sound ins Orange Peel. Please welcome no other than Taxim Sound (Istanbul/Türkei)!

JoJo und Kaze, die Jungs hinter Taxim Sound, rocken seit Jahren Istanbul und blicken auf eine deutsch-türkische Entstehungsgeschichte zurück. Wie es der ISLAND VIBES gebührt, erwartet dich eine energiegeladene und kreative Selection über die Genregrenzen hinaus. Vorher, nachher und sowieso immer dabei die Free Roots Crew!

ISLAND VIBES #46

Continue reading

Advertisements

Q&A – Mawd Pack

Sie sind der Frank Sinatra & Dean Martin der europäischen Dancehall. Das Rat Pack, no Mawd Pack!! ist nach zusammen mehr als 25 Jahren DJing Erfahrung bereits mit ihren anderen Sounds weltberühmt. 2016 haben sich die beiden aktuellen Ruler der Berliner Sound Culture zusammengeschlossen, und eine Party Crew gegründet, die in Sachen Komplett-Abriss in Deutschland ihresgleichen sucht. ISLAND VIBES #44 steht vor der Tür und DJ Silent Pressure & Boone Chatte stehen uns im Q&A Rede und Antwort:

Continue reading

Q&A – DJ Smo

In Wien wird schrägerweise geglaubt, jede Wiener ist eine Frankfurter. Glücklicherweise müssen wir wiederum bei DJ Smo ebensowenig differenzieren, wie die Wiener, wenn es um (wirklich gute und wirklich weniger gute) Würstchen geht. Er versteht nämlich etwas von seinem Handwerk: Kompromisslos, party-orientiert, schnell, nach vorne gehend. Dancehall. So durften wir ihn in Wien erleben. So werden wir ihn auch in Frankfurt erleben. Ihr wisst schon wo …

ISLAND VIBES #43

Continue reading

Q&A – Kid Gringo

Mit der 42 muss es ja einfach ein bisschen anders laufen. Für ISLAND VIBES #42 wirft das Team New Sound Order ihre Wrestler in den Ring, inklusive fett aufgetragenem Selbstbräuner. Sie haben den letzten Monat extra 1000 Kg Bisonfleisch gefuttert, um noch imposanter zu wirken, als sie es sowieso schon sind. Bei Selbstbräuner ist Kid Gringo natürlich auch mit dabei und freut sich deshalb auch auf die Görlz, glaube ich. Aber lest doch selbst.

Continue reading